Schlagwort-Archive: Welttag der Poesie

E wie Enge und Ende, Michael

  Enge und Angst haben den selben Wortstamm. Jede.r, der schon einmal Angst empfunden hat, kennt die damit einhergehenden körperlichen und seelischen Stress-Symptome: die Muskeln verkrampfen, Gefäße verengen sich, eine Situation kann als “auswegslos” erlebt werden. Manchmal lösen bestimmte Ereignisse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ABC Diarium | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert