Archiv des Autors: kerstinhof

*Sommerfrische*

water2©kerstinhof2022 Auf dem Gelände des WAI WoodsArtInstitut    Pause bis zum 5. September 2022  

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Schreiben heißt zu Hause sein – Fortbildung in Life Writing

Wir möchten Anfänger.innen und Erfahrene ermutigen, das eigene Schreiben zu entdecken, mit Worten zu spielen und experimentieren, schreibend die Welt zu erforschen und den Prozess des Erzählens zu vertiefen, um die Geschichten, die das Leben schreibt, zu bewahren. Ein Fortbildungsangebot für alle, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

poetic digestiv – wege aus der erschöpfung

In Kooperation und im Auftrag mit der LAG Kinder- und Jugendkultur Hamburg in der Reihe ‚Care-Paket – Wege aus der Erschöpfung‘ ein Kurzworkshop für Mitglieder der LAG am 17. Mai 2022

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Sich frei schreiben und atmen, darum geht es

In Zusammenarbeit mit: Literaturkommission Westfalen Symposion im Rahmen des Projektes “outside|inside|outside. Literatur und Psychiatrie” 22. – 24. April 2022 Freitag – Sonntag hintze-haus programm.2022

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

V wie Verdauen und Verschnaufen

poetic digestiv – train sustain the trainer  Professionelle Lernbegleiter.innen sind aufgefordert, sich kontinuierlich ’state of the art‘ zu halten, der Markt für Fort-, Weiter- und Qualifizierungsangebote dafür ist groß. Und manche Gier finden gar kein Ende, immer noch ein Zertifikat…Wann ist es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ABC Diarium | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

***winterpause***

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Q wie Qualität

“Die Qualität des Lichts, in dem wir unser Leben prüfen, hat direkte Auswirkungen auf das, was wir erleben, und auf die Veränderungen, die wir während unseres Lebens zu bewirken hoffen.” Audre Lorde (2021). Sister Outsider. Nicht Unterschiede lähmen uns, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ABC Diarium | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert

Narrative Medizin – Über den Nutzen von literarischen Texten

Erzählungen spielten schon immer eine wichtige Rolle in der Medizin. Mit Beginn der »modernen« Medizin wurden diese Erzählungen mehr und mehr vernachlässigt, der Fokus lag auf »Fakten«, die als objektiv und wissenschaftlich galten. In den letzten Jahren jedoch erleben Erzählungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert

Es wird einmal sein…

…dass wir uns wiedersehen und umarmen und keine Angst haben…. Heute mein letzter Einsatz in diesem Jahr mit dem Vortrag ‘Märchen in der pädagogisch-therapeutischen und beratenden Arbeit’ im Rahmen des Vorlesungsmarathons an der MSH Medical School Hamburg. Es geht um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

P wie Prozesspoesie

“A person protests to fate: … To tie the shoes, button a shirt, are triumphs for the very young, the very old. During the long middle: conjugating a rivet, mastering tango, training the cat to stay off the table, preserving … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ABC Diarium, Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert